Shibari Express – Dasniya Sommer

credit : Sigrid Schwab

 

Ballett sucht Inspiration und auch das traditionelle Bondage, ebenso suchen das Helmi und die Solame Music-Show nach neuen Impulsen.

So begibt man sich gemeinsam in den wald und den wald überflutet man. In die wildniss und dort setzt man sich dann den freien Kräften aus.

Denn wir haben unser Hirn und unseren Körper mit in diesen wald gebracht und unsere Vorbilder und fixen Ideen …Hier bginnt das große Ringen um freiheit. Die Puppenspieler suchen ihren Körper und fürchten sich gleichzeitig vor der Nacktheit und der Sprachlosikeit! Dasnyia Sommer und Francis sind von amorphen Schaumstoffwesen umgeben ( sie haben sie seber gebastel zb das Wasserbärtierchen) und sollen sie animieren.

Es ist ein ständiger Kampf um Kontrolle im Chaos, und gleichzeitig um Kampf für den freien Moment…

 

Es geht ja auch um Kontrollverlust, und Peinlichkeitsgrenzen und um No-routine-Performance.

 

Aber gleichzeitig muss jeden tag Ballett trainiert werden und Bondage, weil das anstrengend ist und nur was anstrengend ist kann gut werden.

 

Also es wird eine enorme spannung kreiert und man treibt es immer weiter und wird manchaml durch ein gutes Bild erlöst.

 

Wir bereits 6 tryouts in heppenheim gemacht vor über 1000 zuschauern und es gab wüste reaktionen von begeireung bis zu empörung ( sie können nicht tanzen, nicht singen und nicht musizieren, das schlechte was ich je gesehen habe) auch im Tourimus büro gab es wütende Proteste die mit zahlreichen Ifoneaufnahmen dokumentiert wurden!

 

Wir arbeiten indessen konzentrert weiter an unserem Experiment.

 

Es dauert zwischen 15 und 30 Minuten…

 

Advertisements